Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

AGB

Unbenanntes Dokument

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltung
Für die Rechtsbeziehung zwischen Kunden und WMS sind ausschließlich die nachstehenden Bedingungen maßgebend. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt. Auch wenn WMS in Kenntnis abweichender Bedingungen des Kunden Ware vorbehaltlos liefert, gelten ausschließlich die WMS-Bedingungen.

2. Vertrag
Angebote von WMS sind unverbindlich. Vertragsabreden kommen ausschließlich durch schriftliche Auftragsbestätigung von WMS zustande, Dies ist auch für den Lieferumfang maßgeblich. Änderungen oder Ergänzungen des Auftrages sind für WMS nur verbindlich wenn sie schriftlich bestätigt werden oder mit einem ausdrücklich bevollmächtigten Vertreter getroffen werden.

3. Lieferung
Sofern nicht in der Auftragsbestätigung ausdrücklich vorgesehen, gelten keine festen Liefertermine. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass WMS selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten hat. Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Verpackungskosten geben wir zum Selbstkostenpreis weiter. Die Kosten für Versand- und Transportversicherung berechnen wir pauschal. Die Verpackung dient dem Transportschutz. Die Übergabe in dieser Transportverpackung gilt als vom Kunden ausdrücklich verlangt. Lieferungen erfolgen in handelsüblicher Qualität. Durch Herstellung und/oder Weiterentwicklung bedingte zumutbare Änderungen billigt der Kunde als vertragsgerecht. Gleiches gilt für die bei Artikeln mit Werbeanbringungen technisch unvermeidbare Mehr- oder Minderlieferung von bis zu 10%; berechnet wird die tatsächliche Liefermenge. WMS gestaltet Werbeaufdrucke in Form, Farbe und Ausführung sowie Anbringung auf dem Werbeartikel in der werbewirksamsten erscheinenden Art und Weise. Soweit mit dem Kunden keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, ist WMS in der Gestaltung und Ausführung von Werbeaufdrucken frei.

4. Werkzeuge und Sonderanfertigungen
Werkzeuge zur Anfertigung besonderer Art bleiben bei anteiliger Berechnung Eigentum von WMS. Werkzeuge und Druckwerkzeuge werden mit den tatsächlichen Selbstkosten berechnet. Bei Sonderanfertigungen liegt die ausschließliche Verantwortung für die Verletzung von Urheberrechten und sonstigen gewerblichen Schutzrechten Dritter beim Kunden.

5. Zahlungen
Bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen ab Rechnungsdatum räumen wir 2% Skonto ein. Die Lieferung gegen Nachnahme oder Vorauskasse bleibt vorbehalten. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, werden Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszins der Deutschen Bundesbank fällig. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt davon unbenommen. Zur Aufrechnung oder Zurückhaltung von Zahlungen ist der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen berechtigt.

6. Eigentumsvorbehalt
Werbemittel-Service Amberger WMS behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Erfüllung ihrer sämtlichen gegenwärtigen Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung mit dem Kunden vor.

7. Gewährleistung
Bei einer berechtigten, rechtzeitig erhobenen Mängelrüge behält sich WMS zunächst nach ihrer Wahl Ersatzlieferung oder Nachbesserung vor. Erst bei zweimaligem Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung kann der Kunde Wandlung oder Minderung verlangen. Die Geltendmachung weitergehender Ansprüche, insbesondere von Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen, WMS kann zur Prüfung oder Abwicklung einer Mängelrüge verlangen, dass die Ware auf Ihre Kosten und Weisung zum Versand zu bringen ist. In übrigen haftet WMS nicht für leichte Fahrlässigkeit. Dies gilt nur dann nicht, wenn gegen vertragliche Kardinalpflichten verstoßen wird. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Abbildung von Werbeaufdrucken
WMS behält sich vor, den an den Kunden gelieferten Artikel bzw. die Werbeaufschrift für werbliche Zwecke abzubilden.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist WMS Ludwigshafen.

10. Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht, UN-Kaufrecht findet keine Anwendung. Allgemeine Geschäftsbedingungen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten